Video

Herz-Toast mit Speck

Video: ichkoche.at

Liebe geht durch den Magen! Ob zum Muttertag, Vatertag oder für Ihren Valentinsschatz - mit diesem "herzigen" Rezept sagen Sie Ihren Liebsten ganz ohne Worte, was Sie fühlen. Sehen Sie sich jetzt das Video zu Herzen-Toast mit Speck an. 

Alles, was Sie für diesen herzigen Toast brauchen, ist ein Keksausstecher in Herzenform, Toast, Eier, Speck und ein gutes Augenmaß. Wichtig ist bei diesem Frühstück, dass nicht zu viel des Eiklars in das Herz fließt, da es sonst rasch übergeht und die klare Herzenform mit gestocktem Eiweß überdeckt ist.

Möchten Sie den Herzen-Toast in der Pfanne zubereiten, so garen Sie das Ei und den Toast nur auf sehr schwacher Hitze, da man darauf achten muss, dass der Toast schneller als das Spiegelei dunkel wird. In unserem Video-Tipp empfehlen wir aus diesem Grund die Zubereitung im Backrohr.

Das passende Herz-Toast-Rezept mit allen Mengenangaben finden Sie hier

Autor: Ruth Wagner & Blanka Kefer /ichkoche.at

Kommentare8

Herz-Toast mit Speck

    • CarloC
      CarloC kommentierte am 22.06.2016 um 08:15 Uhr

      Das hätte ich überlesen, danke!

      Antworten
  1. CarloC
    CarloC kommentierte am 16.06.2016 um 13:49 Uhr

    Wieso trennt man die Eier zuerst wann sowieso alles zusammen gehört?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 21.06.2016 um 18:12 Uhr

      Lieber CarloC, man trennt die Eier, damit man das Eiklar dosiert einsetzen kann. Siehe Text oben. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 20.05.2016 um 08:33 Uhr

    Bei mir gints ein Problem: seit ein paar Tagen kann ich keine Videos ansehen...es steht immer nur VIDEO wird geladen?Gibts da Hilfe? DANKE!

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 20.05.2016 um 12:53 Uhr

      Liebe grubauerbettina, wir haben Ihnen eine Email geschrieben. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema