Safransuppe mit Fischen und Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Liter Fisch- oder milde Geflügelsuppe
  • 200 g Geputzte Garnelen (ohne Kopf und Schale)
  • 400 g Gemischte Fischfilets (Lachs, Barsch, Kabeljau etc.)
  • 1 Karotte
  • 200 g Fisolen
  • 1/2 Lauch
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • 1-2 EL Fischsauce
  • 2 EL Shaoxing-Reiswein (oder Sherry)
  • 1/2 TL Safranfäden
  • Saft von 1 Zitrone
  • Chilipulver
  • 1/2 TL Gehacktes Zitronengras
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Frischer Koriander
  • 2 EL Öl

Die Fischfilets sorgfältig entgräten. Gemeinsam mit den Garnelen mit Zitronensaft sowie einer kräftigen Prise Chili vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Karotte und den Lauch in Scheiben schneiden. Die geputzten Fisolen in kleinere Stücke teilen. Die Frühlingszwiebeln fein hacken. Die Safranfäden in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Nun in einem großen Topf etwas Öl erhitzen und zunächst die Frühlingszwiebeln darin hell anschwitzen. Dann das vorbereitete Gemüse nach und nach einmengen, jeweils kurz mitrösten und schließlich mit etwas Fischsuppe aufgießen. Aufkochen lassen, restliche Suppe sowie Fischsauce und Reiswein zugießen. Safranfäden sowie Zitronengras zugeben und alles zum Kochen bringen. Etwa 5-7 Minuten kräftig durchkochen lassen. Dann die Garnelen und Fischfilets in kleine mundgerechte Stücke schneiden, in die Suppe geben und einige Minuten garziehen lassen. Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und den gehackten Koriander einrühren. In Schalen anrichten und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare8

Safransuppe mit Fischen und Garnelen

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 15.12.2015 um 17:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 13.11.2015 um 09:11 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 16.03.2015 um 17:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 27.02.2015 um 07:20 Uhr

    Sehr köstlich!

    Antworten
  5. maus33331
    maus33331 kommentierte am 25.02.2015 um 07:45 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche