Topfentorte gebacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Mürbteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 2 Stk Dotter
  • 125 g Butter
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Milch

Für die Topfenfülle:

  • 3 Stk Dotter
  • 5 Stk Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Stk Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Stk Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Dose Pfirsich (abgetropft)
  • 500 g Topfen (mager)

Für die Topfentorte erst den Mürbteig zubereiten.

Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten und den Teig für mindestens 1/2 Stunde kühl rasten lassen.

2/3 des Teiges für den Teigboden auswalken und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 10-12 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit die Topfenfülle zubereiten.

Für die Topfenfülle die  Milch erhitzen. Einige Löffel der Milch zurückbehalten und darin das Puddingpulver auflösen und zur inzwischen köchelnden Milch geben.

Beides zu einer relativ festen Creme kochen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und zusammen mit dem Zucker (100g)  zur Puddingcreme rühren.

Die Creme ungefähr für 10 Minuten abkühlen lassen und dabei immer wieder glattrühren. Den Topfen, die Dotter, das Salz und den Zitronenabrieb gut verrühren und unter die Puddingmasse rühren.

Aus dem Eiweiß einen festen Schnee schlagen, die 50 g Zucker einrieseln lassen und unter die Topfenmasse heben. Den Teigboden auskühlen lassen, den restlichen Teig auswalken und damit den Rand der Springform umstellen.

Auf den Mürbteigboden die Pfirsichhälften legen und alles mit der Topfenmasse auffüllen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Die Topfentorte für ca. 20 Minuten backen (die Topfenfülle sollte 1-2 cm über den Teigrand hinausragen), dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und zwischen dem Teigrand und der Topfenfülle mit der Messerspitze entlangschneiden. (rund um die ganze Torte)

Die Temperatur auf 180 °C senken und die Torte wieder ins Backrohr stellen. Wenn die Fülle wieder 1-2 cm über den Teigrand hinausragt, die Torte aus dem Ofen nehmen und solange auskühlen lassen, bis die Fülle wieder auf der Höhe des Teigrandes gesunken ist.

Den Vorgang noch 2-3 Mal wiederholen. Die gesamte Backzeit der Topfentorte (ohne die Backzeit für den Mürbteig) beträgt 60-65 Minuten.

Tipp

Das wiederholte Herausnehmen aus dem Ofen verhindert, dass die Topfentorte beim Backen aufreißt. Statt der Pfirsiche kann man auch ein beliebiges anderes Obst verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare8

Topfentorte gebacken

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 26.06.2015 um 11:44 Uhr

    LECKER

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 08.05.2015 um 21:03 Uhr

    Der Aufwand lohnt sich, sehr gut.

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 12.04.2015 um 18:59 Uhr

    klingt richtig gut, gespeichert und wird probiert

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 09.12.2014 um 19:46 Uhr

    bin total begeistert von diesem Rezept!!!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche