Topfenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Roggenmehl (Type R960)
  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Packung Trockengerm
  • 1 TL Salz
  • 130 g Topfen
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Fenchel
  • 1 TL Kümmel
  • Fett (für die Form)

Für das Topfenbrot Germ in lauwarmem Wasser auflösen, alle restlichen Zutaten dazumengen und zu einem Teig verkneten. Würzig abschmecken und 30–40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Wieder zusammenschlagen, durchkneten und in eine befettete Kastenform füllen. Nochmals gehen lassen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Mit lauwarmem Wasser bepinseln und im vorgeheizten Backrohr bei 165–175°C ca. 40 Minuten backen. Währenddessen am besten eine Tasse mit Wasser ins Rohr stellen. Das Brot ist fertig, sobald es hohl klingt, wenn man daraufklopft. Brot herausnehmen und mit einem feuchten Tuch leicht abdecken, damit die Kruste nicht zu hart wird. Abgedeckt auskühlen lassen.

Tipp

Dieses sehr saftige Brot kann individuell geschmacklich abgeändert werden. Etwa durch frische oder getrocknete Kräuter, Hasel- oder Walnüsse, Mandeln, beliebige Kerne, Körner, Mohn, hellbraun gebratene Zwiebelwürfel oder geröstete, gut abgetropfte Speckwürfel.

Einfache Brotteige eignen sich auch sehr gut zum Einbacken von Fleischstücken. Dafür hüllen Sie nach dem ersten Gehenlassen etwa ein gewürztes, angebratenes und wieder ausgekühltes Lamm-, Kalbs- oder Schweinsfilet in den dünn ausgerollten Brotteig. Nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backrohr bei 165–175°C ca. 15 Minuten backen. Mit verquirltem Ei bestreichen, eventuell mit gehackten Kernen, Körnern oder frischen Kräutern bestreuen und nochmals 5 Minuten weiterbacken. Mit würziger Sauce servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Topfenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche