Topfen-Kürbiskern Palatschinken mit geschüttelten Balsamico-Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Oberscreme:

  • 1 Stück Ei
  • 50 g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Schote Vanille
  • 50 g Topfen
  • 50 g Püree (fest vom Muskatkürbis)
  • 60 g Kürbiskernkrokant
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Schlagobers

Für den Palatschinkenteig:

  • 3-4 Stück Eier
  • 75 g Mehl
  • Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Milch
  • Öl (zum Backen)
  • 1 1/2 EL Kürbiskernen (zum Bestreuen)

Für die Balsamico-Erdbeeren:

  • 250 g Erdbeeren
  • 1-2 EL Zucker (braun)
  • Balsamicoessig (mild, nach Geschmack)

Für die Oberscreme: Ei, Zucker und Vanilleschote über Wasserbad warm aufschlagen, die aufgelöste Gelatine, Kürbispüree, Krokant und den Topfen dazugeben. Mit etwas Zitrone abschmecken und am Schluss das steifgeschlagene Obers unterheben.

Für die Palatschinken: Mit den Zutaten einen Teig herstellen und diesen dann in eine Pfanne hauchdünn eingießen. Jeweils mit fein geschroteten Kürbiskernen bestreuen, wenden und fertig backen. Die Palatschinken mit der Topfen-Kürbismasse füllen. Dabei darauf achten, dass die Kürbiskernseite
außen ist. Nun die Palatschinken in abgeschrägte Zylinder schneiden.

Für die Balsamico-Erdbeeren: Erdbeeren klein schneiden und mit Zucker und Balsamico in einem geschlossenen Plastikbehälter gut schütteln, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Balsamico-Erdbeeren mit den Kürbiskernpalatschinken gefällig anrichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 1

Kommentare7

Topfen-Kürbiskern Palatschinken mit geschüttelten Balsamico-Erdbeeren

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 24.06.2015 um 13:11 Uhr

    Super lecker!

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 23.06.2015 um 14:51 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  3. hlackn
    hlackn kommentierte am 14.04.2015 um 20:02 Uhr

    interessante Kombination

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 03.10.2014 um 06:12 Uhr

    sicher gut

    Antworten
  5. Francey
    Francey kommentierte am 17.09.2014 um 10:15 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche