Tomatenkokossüppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Tomatenkokossüppchen die passierten Paradeiser zusammen mit der Kokosmilch in einem Topf erhitzen und zum köcheln bringen.

Die Suppe mit Chili, Zucker, Sojasauce, Salz und Pfeffer, je nach Geschmack, mehr oder weniger scharf abschmecken.

Tipp

Wenn das Tomatenkokossüppchen als Hauptmahlzeit dienen soll, dann reiche ich dazu Basmatireis. Dieser nimmt auch super die Schärfe der Suppe!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatenkokossüppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche