Veltlinerschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Grüner Veltliner (oder ein anderer trockener Weißwein)
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Stück Gewürznelken
  • 100 g Semmeln (altbacken, blättrig geschnitten)
  • 120 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 6 Stück Eidotter
  • Butter (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Den Wein mit Zucker, Zimt und Gewürznelken aufkochen. Abseihen und über die blättrig geschnittenen Semmeln gießen. Diese Mischung nunmehr auf kleiner Flamme so lange unter ständigem Rühren einkochen, bis ein sämiger Brei daraus entsteht. Gut auskühlen lassen. Unterdessen Butter und Staubzucker schaumig rühren. Die Eidotter unterrühren und den Semmelbrei einmengen. Die Masse in eine gut ausgebutterte Form füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 45 Minuten lang knusprig-braun backen. Mit Staubzucker bestreuen und in Scheiben schneiden.

Tipp

Dieses Weingebäck schmeckt lauwarm genau so gut wie kalt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare19

Veltlinerschnitten

  1. hsch
    hsch kommentierte am 04.01.2016 um 00:34 Uhr

    das probier ich gern

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 20.11.2015 um 18:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.10.2015 um 07:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 15.10.2015 um 17:53 Uhr

    Mal was ganz anderes

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 20.09.2015 um 18:14 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche