Tintenfisch in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Tintenfischfleisch von dem Mantel
  • 1.5 Tasse Olivenöl
  • 3 Zwiebeln, fein gewiegt
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Pfeffer
  • 3 EL Petersilie (fein gewiegt)
  • 1 EL Paradeismark, in ein kleines bisschen Wasser oder evtl. Wein gelöst
  • 1 Paprika
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Tasse Rotwein, herb

Die spelzenartigen Gräten aus dem Fleisch lösen und selbiges 3 Stunden in eine Marinade aus Wein, ein kleines bisschen Zwiebel, Knoblauch und Lorbeergewürz legen.

Das Fleisch kleinwürfelig schneiden und ohne Wasser im eigenen Saft in einem Kochtopf, in den es gerade hineinpasst, ca. 20 min dünsten. Die Flüssigkeit, die sich gebildet hat, weggiessen. In einem anderen Kochtopf das Olivenöl erhitzen und alle restlichen Ingredienzien (den Paprika gut entkerne und feinschneiden) sowie die Fleischwürfel anschmoren. Die Marinade zugiess und rund 2 Stunden gut bei geschlossenem Deckel dünsten. Evtl. Etwas Wein nachgiessen.

Man kann dieses Gericht warm mit Langkornreis zu Tisch bringen beziehungsweise als Entrée, wozu man den Wein abgiesst.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tintenfisch in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche