Tagliatelle mit wildem Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Pasta al dente kochen. In der Zwischenzeit die Sauce vorbereiten. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in Olivenöl anrösten. Grob geschnittenen Spargel und fein gehackten Pršut hinzufügen und noch ein wenig mitrösten. Mit Weißwein aufgießen, dann mit Knoblauch, Petersilie, Butter, Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken. Die Sauce ist fertig, wenn der Spargel biegsam, aber noch bissfest ist. Pasta auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce darüber nappieren und heiß servieren.

Weinempfehlung: Lazki Rizling (Welschriesling)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare10

Tagliatelle mit wildem Spargel

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 29.03.2016 um 13:58 Uhr

      Liebe ingridS, Wilder Spargel hat einen intensiven, leicht bitteren Geschmack, ist meist dunkelgrün und dünner, im Vergleich zu den Spargelsorten aus dem Supermarkt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 29.03.2016 um 12:25 Uhr

    Was ist der Unterschied zwischen wildem Spargel und dem, den ich im Lebensmittelhandel kaufe?

    Antworten
    • ingridS
      ingridS kommentierte am 30.03.2016 um 18:01 Uhr

      Danke für die Information

      Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 16.11.2015 um 15:12 Uhr

    fein

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.10.2015 um 18:45 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche