Tafelspitz mit Senffrüchtesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Tafelspitz
  • 4 Stück Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Stück Sellerieknolle (klein)
  • 2 Stück Zwiebel
  • 4 Blätter Lorbeer
  • 10 Stück Wacholderbeeren
  • 2 Stück Nelken
  • 10 Stück Pfefferkörner
  • 2 Würfel Fleischbouillon

Für die Senffrüchtesauce:

  • 1/2 Glas Mostarda Purée (mit gemischten Früchten)
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 EL Mayonnaise (gehäuft)
  • 1/3 TL Currypulver
  • 1 dl Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Vanini

Den Tafelspitz mit reichlich Wasser bedeckt aufkochen. Zu Beginn den Schaum regelmäßig abschöpfen.

Inzwischen Karotten, Lauch, Sellerie und die Zwiebel putzen und halbieren. Das Gemüse mit den Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Nelken, Pfefferkörnern und den Bouillonwürfeln in den Sud geben, Wenn nötig noch etwas Wasser nachgießen. Zugedeckt so lange auf kleiner Flamme kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Dieses herausheben und beiseite stellen. Das Fleisch weiter zugedeckt vor dem Siedepunkt garen, bis es ebenfalls weich ist (ca. 2,5 Stunden).

Zubereitung der Sauce: ½ Glas Vanini Mostarda Purée mit gemischten Früchten mit dem Sauerrahm, Mayonnaise, Curry; Salz und Pfeffer verrühren. Obers steif schlagen und unter die Sauce ziehen.

Den Tafelspitz aus der Brühe heben, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Schüssel warm stellen.

Das Gemüse in der Brühe noch einmal kurz erhitzen, anschließend gemeinsam mit dem Fleisch auf Tellern anrichten und mit etwas Fleischbrühe übergießen. Die Sauce servieren Sie am besten separat dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 1

Kommentare8

Tafelspitz mit Senffrüchtesauce

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 07.12.2015 um 16:44 Uhr

    fein

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 06.12.2015 um 09:07 Uhr

    schmeckt sehr gut!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 25.09.2015 um 21:45 Uhr

    Köstlich und das Fleisch wird sehr zart

    Antworten
  4. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 15.04.2015 um 14:39 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 06.01.2015 um 12:44 Uhr

    delikat

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche