Stracciatella-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 150 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Kochschokolade
  • 2 Eier
  • 200 g Ricotta
  • 150 g Zucker

Für die Stracciatella-Muffins die Vertiefungen einer 12er Muffinform mit Butter oder Öl einfetten. Alternativ können dafür auch Papierförmchen verwendet werden. Die Butter in der Mikrowelle zum schmelzen bringen.

Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Die Kochschokolade in kleine Stücke zerhacken. Die 2 Eier mit dem Ricotta und der zerlassenen Butter verrühren.

Im Anschluss die Mehlmischung rasch unterrühren, danach die Schokolade zugeben. Den fertigen Teig nun in die Vertiefungen füllen und für 20-25 auf mittlerer Schiene bei ca. 160-170 Grad backen.

Tipp

Nach der Backzeit kurz abkühlen lassen bevor man die Stracciatella-Muffins herauslöst. Dann bleiben sie nicht kleben und lassen sich somit problemlos herauslösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Stracciatella-Muffins

  1. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 06.09.2015 um 14:13 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.08.2015 um 08:01 Uhr

    Spitze

    Antworten
  3. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 29.07.2015 um 14:14 Uhr

    Wird probiert.

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 01.07.2015 um 11:26 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 01.07.2015 um 10:00 Uhr

    lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte