Steirische Apfelpastete mit Karamellsoße und Zimtjogurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Fülle:

  • 1 1/2 kg Äpfel
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 l Wasser
  • 120 g Kristallzucker
  • 1/2 Zitrone
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1/2 Zimtstange
  • 3 cl Calvados
  • 8-10 Blatt Gelatine
  • 3 Palatschinken mit 24 cm Durchmesser

Karamellsoße:

  • 1/8 l Wasser
  • 150 g Kristallzucker
  • 1/4 l Magermilch
  • 2 TL Vanillepuddingpulver oder Stärkemehl

Zimtjogurt:

Fülle: Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in Spalten schneiden. Weißwein, Wasser, Zucker, fein geriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Zimtrinde und Calvados aufkochen. Apfelspalten zugeben und bissfest kochen. Apfelspalten abseihen, auf einem Gitter abtropfen und abkühlen lassen. Den Saft mit Gelatineblättern (12 Blätter pro Liter Flüssigkeit) gelieren.
Eine halbrunde Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen. Form mit Palatschinken auslegen, so dass die Palatschinken ein wenig über den Rand der Form hängen. Äpfel in die Form legen, den schon leicht gelierenden Sud darüber gießen und die Palatschinkenränder über die Fülle falten. Die Pastete für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Karamellsoße: 1 EL Wasser mit dem Zucker aufkochen, leicht karamellisieren, bis die geeignete Farbe entsteht. Restliches Wasser und Milch (bis auf 2 EL) beigeben. Die restliche Milch mit dem Vanillepuddingpulver vermengen und in die kochende Karamellmilch einkochen, bis eine sämige Soße entsteht. Karamellsoße durch ein Sieb passieren.
Zimtjogurt: Jogurt, Honig und Zimt verrühren.
Pastete aus dem Kühlschrank nehmen, auf ein Brett stürzen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Karamellsoße auf Teller geben, Pastete in die Soße setzen und mit Zimtjogurt garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Steirische Apfelpastete mit Karamellsoße und Zimtjogurt

  1. Francey
    Francey kommentierte am 23.09.2014 um 11:52 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche