Spitzkraut mit Butter und Bröseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750-1000 g Spitzkraut (Spitzkohl, ersatzweise junges Kraut)
  • 100 g Semmelbösel
  • 100-150 g Butter
  • Kümmel
  • Pfeffer
  • Salz

Für das Spitzkraut mit Butter und Bröseln zunächst das Spitzkraut zuputzen, Außenblätter bei Bedarf entfernen und Krautkopf vierteln.

In einem großen Topf reichlich Salzwasser mit einer Prise Kümmel zum Kochen bringen. Spitzkraut einlegen und weich kochen.

Inzwischen in einer Pfanne die Butter schmelzen. Semmelbrösel zugeben und unter wiederholtem Umrühren goldgelb rösten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Krautviertel herausheben, gut abtropfen lassen und anrichten. Mit den golden gerösteten Bröseln bestreuen.

Tipp

Mit Petersil- oder Salzerdäpfeln das Spitzkraut mit Butter und Bröseln als eigenständiges Gericht oder als Beilage servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Spitzkraut mit Butter und Bröseln

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 10.03.2015 um 18:40 Uhr

    toll

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 25.11.2013 um 14:11 Uhr

    Damit kann man für die Feiertage "vorfasten".

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche