Spargelmuffins mit Cheddar und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Stangenspargel
  • Salz, ungefähr 1 Tl
  • 100 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 2 Eier
  • 300 g Schlagobers, saure S
  • 150 g Cheddar, fein gerieben
  • 200 g Maismehl
  • 175 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 12 Papierförmchen

1.Den Stangenspargel reinigen, die Enden klein schneiden. Die Spargelstangen in kochend heissem Salzwasser ca. 3 Min. gardünsten, herausnehmen, abrinnen und auskühlen.

2. Die Spargelspitzen klein schneiden und zur Seite legen. Die Stangen zirka 5 mm große Würfel schneiden.

3. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen, Papierförmchen auf das Blech setzen bzw. In die Mulden des Muffinbackbleches Form.

4. Den gewürfelten Speck in einer Bratpfanne ohne Fett auslassen.

5. Die Butter mit den Eiern und dem Sauerrahm durchrühren.

6. Beide Mehlsorten mit dem Backpulver sieben, dann mit Salz und mit 100 g geriebenem Cheddar vermengen. Unter die Eimischung rühren. Den Stangenspargel sowie die Speckwürferl unterziehen.

7. Den Teig in die Papierförmchen befüllen. Die Muffins mit den Spargelspitzen und dem Rest geriebenen Cheddarkäse garnieren.

8. Im Backrohr auf mittlerer Schiene 10 Min. backen. Die Hitze auf 150 Grad reduzieren, 25 Min. lang zu Ende backen.

(Die Backmasse ergibt 12 Muffins)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Spargelmuffins mit Cheddar und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte