Spareribs nach Chin. Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Rippchen:

  • 2 Seiten Spareribs a 13 Rippen, jede ungefähr 3 lb
  • Salz zum Bestreuen

Chin. Gewürze Rub:

  • 2 EL Koriandersamen
  • 2 EL Chili-Gewürz
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Fünfewuerz (Pulver)
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Chiliflakes

Asian Dipping Sauce:

  • 0.25 Tasse Sojasauce
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Reisweinessig
  • 1 EL Ingwer (klein)
  • 1 Teelöffel Sesamöl

Für den Rub alle Ingredienzien mischen. Herd auf 150 °C (300 °C F) vorwärmen.

Für die Sauce alle Ingredienzien durchrühren, auf mittlerer Hitze zum Simmern bringen. Abkühlen .

Auf jede Seite der ribs zirka ein Viertel c Rub einreiben. Ribs mit der Fleischseite nach oben auf einen Gitterrost setzen, in die Mitte des Ofens schieben. Eine Fettpfanne darunterschieben. Ribs 1 Stunde rösten, dann jede halbe Stunde auf die andere Seite drehen. Sie sollten nach 2 Stunden fertig sein (das Fleisch sollte weich sein, beinahe von dem Knochen fallen), ansonsten noch eine weitere 1/2 Stunden backen.

Ribs in einzelne Rippen teilen, mit der Dipping Sauce zu Tisch bringen.

Ralph. Lecker, einfach. Wir hatten dazu Brot und grünen Coleslaw.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spareribs nach Chin. Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche