Weißer Traum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Kokosette

Für den Teig:

Für die Creme:

  • 1 Pkg. Puddingpulver (Vanille)
  • 500 ml Milch
  • 60 g Kristallzucker
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker

Für den Weißen Traum zunächst Eiklar mit zwei Drittel des Zuckers aufschlagen. Dotter mit restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Flüssige Butter dazugeben und nochmals schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter den Teig heben. Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Für die Creme nach Anleitung einen Pudding zubereiten und auskühlen lassen. Butter mit Zucker schaumig rühren und Pudding löffelweise einrühren. Aus dem Kuchenboden Kreise ausstechen. Je zwei mit Creme zusammensetzen, auch außen mit Creme bestreichen und in Kokosette wälzen. Restliche Creme in einen Dressiersack füllen und die Weißen Traum-Törtchen damit verzieren.

Tipp

Bei der Anzahl der Portionen des Weißen Traums kommt es auf die Größe der Ausstechformen an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Weißer Traum

  1. apple3
    apple3 kommentierte am 14.12.2016 um 00:27 Uhr

    ich denke, bei den zutaten fehlt die angabe für den vanillepudding - die creme wird aus butter, zucker und vermutlich vanillepuddingpulver & milch gemacht, oder? wie viel puddingpulver und wie viel milch? und für den pudding zusätzlich zucker oder soll ich den von den 100g angegebenen zucker wegnehmen? wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, würde das sehr gerne ausprobieren!! danke, lg

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 14.12.2016 um 10:46 Uhr

      Liebe apple3, vielen Dank für den Hinweis! Wir haben das Rezept ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • apple3
      apple3 kommentierte am 15.12.2016 um 00:33 Uhr

      Herzlichen Dank! Freue mich schon auf's Ausprobieren! Lg

      Antworten
  2. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 21.05.2014 um 11:22 Uhr

    Klingt sehr lecker!

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.07.2013 um 21:25 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche