Spareribs auf griechische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die griechischen Spareribs das Fleisch abspülen und trocken tupfen.


Eine Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Weißwein, Knoblauch und Oregano anmischen.

Die Spareribs in die Marinade einlegen und einige Stunden, am besten über Nacht, darin ziehen lassen.

Danach die Spareribs von zuviel Marinade befreien. Salzen und pfeffern.

 

Die Sparribs auf den Grill legen und ca. 5-7 Minuten grillen. Dabei immer wieder umdrehen.



 

Tipp

Wenn Sie die Spareribs kurz vor Grillende mit Honig bestreichen, werden sie besonders knusprig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 4 0

Kommentare15

Spareribs auf griechische Art

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 23.07.2016 um 11:28 Uhr

    Hier fehlt eindeutig noch frisch gehackter Rosmarin in der Marinade! Wenn man dann das Fleisch auf den Grill legt kommt der typische "Mittelmeer- Geruch" auf.

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 04.03.2016 um 13:20 Uhr

    Marinade ist zwar sehr gut, aber das "griechisch-Feeling" wie beim Griechen kam leider nicht so auf

    Antworten
  3. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 20.12.2015 um 08:02 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 16.12.2015 um 20:30 Uhr

    Klingt nicht schlecht!

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 13.09.2015 um 18:40 Uhr

    Richtig, richtig gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche