Sonntags-Erdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfel (gekocht)
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • Rosmarin (frisch gehackt)
  • 4 Eier
  • 1-2 EL Ganslschmalz (oder Öl)
  • 1-2 EL Butter
  • 50 g Semmelbösel
  • Salz
  • Pfeffer

Die gekochten, kalten Erdäpfel grob raspeln, salzen und mit den gehackten Zwiebeln in heißem Schmalz goldbraun anbraten. Wenden und abermals anbraten. Die Eier salzen, pfeffern, den Rosmarin zugeben und mit den Erdäpfeln am Feuer durchschwenken. Eine Pfanne mit Butter ausstreichen, mit Bröseln ausstreuen und die Erdäpfel darin verteilen, zart andrücken und leicht ankrusten lassen. Auf eine Platte stürzen und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Sonntags-Erdäpfel

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 08.04.2015 um 13:49 Uhr

    klingt einwenig wie Kartoffelpuffer

    Antworten
  2. jobse
    jobse kommentierte am 11.11.2013 um 08:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche