Glacierte Maroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 dag Maroni (in der Schale)
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Kristallzucker
  • 1/8 l Wasser
  • 1 Prise Salz

Für die Glacierten Maroni die Kastanien auf der runden Seite kreuzweise einschneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200  °C 10 Minuten backen.

Noch heiß schälen, auch die innere pelzige Schale entfernen.

In einem Topf die Butter zerlassen und den Zucker hineingeben. So lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat und karamell-braun geworden ist.

Die Kastanien dazu geben und kurz durchrühren. Das Wasser dazu gießen, salzen und auf kleiner Flamme ca. eine halbe Stunde einköcheln. Immer wieder umrühren.

Die Glacierten Maroni sind fertig, wenn fast keine Flüssigkeit mehr im Topf ist und sie mit einer schönen Karamellschicht überzogen sind.

 

 

 

 

 

Tipp

Die Glacierten Maroni passen zu allem Wild, aber auch zu vegetarischem Menü mit Rotkraut und Pilzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glacierte Maroni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche