Skordalia (Kartoffel-Knoblauch-Paste)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Geschälte Kartoffeln weich kochen, überkühlen lassen und mit der Gabel in einer Schüssel grob zerdrücken. Knoblauch und Hühnersuppe sowie nach und nach das Olivenöl einrühren, bis eine sämige Masse entsteht. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven entkernen, hacken und abschließend unterrühren. Lauwarm oder kalt servieren.

Tipp

Man kann die Zutaten auch im Blitzcutter oder mit dem Mixstab pürieren

Was denken Sie über das Rezept?
5 2 1

Kommentare4

Skordalia (Kartoffel-Knoblauch-Paste)

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 14.01.2017 um 17:14 Uhr

    Tolle Beilage zu Gegrilltem - auch zu Grillgemüse.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 18.01.2015 um 13:53 Uhr

    *****

    Antworten
  3. Wojik werner
    Wojik werner kommentierte am 09.12.2014 um 07:26 Uhr

    sehr schmackhaft !!

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 05.10.2014 um 05:53 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche