Selchsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Selchroller
  • 500 g Suppengrün
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Stk. Lorbeerblätter
  • Liebstöckel
  • Wasser
  • 1 Würfel Suppenwürfel

Für die Selchsuppe das Suppengrün schälen, die Enden abschneiden, kühl abspühlen und grob ein paar mal durchschneiden. In einem Suppentopf, das geschnittene Suppengrün und den Roller hinein legen.

Mit lauwarmen Wasser soweit bedecken, bis das der Roller gut mit Wasser bedeckt ist. Mit einer Prise Pfeffer, ca. 3-4 Stk. Lorbeerblättern und wer möchte und hat mit Liebstöckel würzen.

Zum kochen bringen, anschließend zurückdrehen und ca. 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen. Nach ca. 1 Stunde das gesamte Suppengrün heraus fischen und in Scheiben schneiden und einstweilen beiseite stellen.

Wenn der Selchroller fertig ist, den Roller von Haut und manchmal vom Netz befreihen und ebenfalls in Scheiben und in Würfel schneiden.

Die Suppe durch ein feines Sieb in einen frischen Topf umleeren und das geschnittene Gemüse und Fleisch hinzu fügen. Mit Suppenpulver eventuell noch nachbessern und mit frischer Petersilie bestreuen.

Tipp

Wer den selchigen Geschmack besonders mag und das Fleisch nicht in die Suppe gibt, schneidet das Fleisch in Scheiben, legt es in die Suppe und lässte es über Nacht ziehen. So kommt der besonders gute Geschmack vom Selchfleisch gut zur Geltung. Je nach Lust und Laune kann man die fertige Selchsuppe gestalten wie man möchte. Mit Fleisch, ohne Fleisch, mit Nudeln und Gemüse oder ohne,..... den Fantasien sind keine Grenze gesetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Selchsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche