Gedeckter Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Germteig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Germ
  • 100 g Zucker
  • 2 Stk Eier
  • 220 ml Schlagobers (lauwarm)
  • 120 g Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

  • 250 g Topfen
  • 250 g Sauerrahm
  • 70 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 2 Stk Eier
  • 300 g Dosenpfirsiche

Für den gedeckten Topfenkuchen erst ein Dampfl zubereiten.

Für das Dampfl Germ im Obers auflösen und mit 3 EL vom Zucker und der Hälfte vom Mehl verrühren.

Zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 1/2 Stunde gehen lassen. Danach die restlichen Zutaten für den Teig dazumischen und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig 1/2 Stunde gehen lassen. Anschließend erneut zusammenkneten und noch einmal gehen lassen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Inzwischen die Fülle zubereiten

Für die Fülle die Pfirsichhälften gut abtropfen lassen und 4 EL von der Flüssigkeit auffangen. Die Pfirsichhälften in Würfeln schneiden.

Topfen, Sauerrahm und Zucker gut verrühren. Das Puddingpulver im Pfirsichsaft glattrühren und zusammen mit den Eiern in die Topfenmasse rühren.

Den Teig halbieren und jede Hälfte auf die Größe eines Backblechs ausrollen. Die eine Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und am Rand den Teig etwas hochziehen.

Darauf die Topfenfülle verteilen. Am Rand ca. 2 cm vom Teig frei lassen. Die Pfirsichwürfeln auf der Fülle verteilen.

Mit der zweiten Teighälfte den Kuchen die Füllung zudecken und die Teigränder gut verschließen.

Den Teig noch einmal für ca. 1/2 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen und danach die Oberfläche mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Den gedeckten Topfenkuchen für ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Dieser Topfenkuchen ist herrlich saftig. Alternativ zu Dosenpfirsichen schmeckt dieser Kuchen auch mit Äpfeln. Als Saft verwendet man einfach Apfelsaft. So wird der Kuchen auch weniger süß.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare23

Gedeckter Topfenkuchen

  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 21.01.2016 um 17:05 Uhr

    sehr gut,ich liebe topfen

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 02.12.2015 um 18:20 Uhr

    Ein super Rezept, schmeckt herrlich!

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 01.01.2016 um 10:06 Uhr

      freut mich, wenn der Kuchen dir geschmeckt hat :-)

      Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 11.10.2015 um 20:06 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  4. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 22.07.2015 um 11:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche