Selbstgemachter Magenbitter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Nelken
  • 1 g Koriander
  • 4 g Orangenschale (gerieben)
  • 1 g Zimt
  • 6 g Ingwer
  • 1 g Kalmuswurzel (Apotheke)
  • 2 g Enzianwurzel (Apotheke)
  • 3 g Benediktenkraut (Apotheke)
  • 2 g Kardamom
  • 300 ml Korn
  • 350 g Zucker
  • 350 ml Wasser

Für den Magenbitter alle Gewürze grob zerstoßen, in ein Gefäß befüllen und mit 200 ml Korn begießen. Das Gefäß verschließen. Etwa 14 Tage ziehen, dabei einmal täglich gut durchschütteln.

Den Ansatz filtern.

350 g Zucker mit 350 ml Wasser zu Sirup machen, dann kühl stellen. Das Zuckerwasser zum Alkohol gießen und durchschütteln. Nochmals 100 ml Korn zufügen und alles zusammen in eine kochend heiß ausgespülte Flasche befüllen. Diese gut verschließen. Den Magenbitter vor dem Verzehr ca. 6 Wochen ruhen lassen. Nach der Rastzeit nochmal filtern und den Magenbitter in eine kochend heiß ausgespülte Flasche befüllen.

 

Tipp

Experimentieren gehört dazu. Die Küchenkräuter für den Magenbitter können beliebig mit Gewürzen wie Ingwer, Nelken, Koriander, Zimt, Vanille und anderen kombiniert werden, jeweils nach Belieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Selbstgemachter Magenbitter

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 06.01.2016 um 11:22 Uhr

    ein nettes Mitbringsl

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 08.11.2015 um 13:41 Uhr

    Werde ich ausprobieren, Danke für das Rezept.

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 26.08.2015 um 09:38 Uhr

    toll

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 27.07.2015 um 15:41 Uhr

    Danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche