Selbstgemachte Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die selbstgemachten Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse zunächst den Fisch abwaschen, trocknen, salzen und pfeffern. In Stäbchen schneiden.

Eine Panierstraße aufstellen: Zuerst einen Teller mit Mehl, dann mit den verquirlten Eiern und zuletzt mit Semmelbröseln herrichten.

Die Fischstreifen nacheinander in Mehl, Ei und Bröseln wenden.

In der Philips Airfryer Heißluftfritteuse mit wenig Öl bei 180 °C für ungefähr 7-10 Minuten backen.

Die Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse sofort servieren.

Tipp

Servieren Sie zu den Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse einen Dip.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche