Knusprige Fischrolle aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Fischfilet (weiß, ohne Haut, gehackt)
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 3-4 Stk. Frühlingsrollenblätter (aus dem Asialaden)
  • Eiweiß (zum Verkleben der Rollen)
  • Eigelb (zum Bestreichen der Rollen)
  • 1 EL Butter (flüssig)
Sponsored by Philips Airfryer

Für die knusprige Fischrolle das Fischfilet waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Fisch anschließend mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft würzen und alles gründlich mischen.

Den Frühlingsrollenteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den marinierten Fisch jeweils in einer Linie auf die Mitte der Blätter geben.

Die Teigränder dünn mit Eiweiß einpinseln. Frühlingsrollenblätter links und rechts einschlagen, stramm aufrollen und anschließend von außen mit der Eigelb-Butter-Mischung von beiden Seiten bestreichen.

Die Fischrollen in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse für 11–13 Minuten bei 180 °C ausbacken. Die knusprige Fischrolle beliebig anrichten und servieren.

Tipp

Hier können Sie viel mit frischen Kräutern und Gewürzen experimentieren. Einfach unter die Fischmasse geben und mit einrollen. Das verleiht dem Gericht nicht nur Aroma, sondern sieht auch noch gut aus.

Statt dem Frühlingsrollenteig kann man auch Filoteig für die knusprige Fischrolle verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Knusprige Fischrolle aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche