Schwedische Mazarintorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Butter (1)
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eidotter
  • 200 g Mehl

Füllung:

  • 125 g Butter (weich (2))
  • 125 g Staubzucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mandelkerne (abgezogen, gemahlen)
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 20 g Mehl

Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschlitzen, das Mark mit einem spitzen Küchenmesser herauskratzen und mit der möglichst weichen Butter (1), dem Zucker, dem Salz und den Eigelben durchrühren. Das Mehl darübersieben, alles zusammen zu einem glatten Mürbteig kneten und diesen in Pergamentpapier beziehungsweise Folie eingewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhenlassen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Butter (2) mit dem gesiebten Staubzucker und den Eiern schaumigrühren. Löffelweise die Mandelkerne, die Zitronenschale und das Mehl unterziehen. Den Mürbteig auswalken, Boden und Rand einer Tortenspringform damit ausbreiten. Die Füllung auf den Boden aufstreichen und die Torte auf der zweiten Schiene von unten 45 min backen. Die Torte in der geben abkühlenlassen.

Sonstiges : bei 12 Stck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwedische Mazarintorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche