Karamellisierter Feigenkuchen mit Kaffee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 60 g Vollrohrzucker
  • 3 EL Kristallzucker (zum Bestreuen der Feigen)
  • 10 Bio-Feigen (frisch)
  • 4 Freilandeier (Eigelb und Eiweiß getrennt)
  • 2 EL Instant-Getreidekaffee
  • 90 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Natron

Für den karamellisierten Feigenkuchen mit Kaffee die Feigen waschen, der Länge nach halbieren, mit dem Kristallzucker bestreuen und die Früchte mit der flachen Seite nach unten am Boden der Form anordnen.

Eigelb mit dem Vollrohrzucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Mehl separat mit dem Kaffee und dem Natron mischen und alles nach und nach mit der Eiermasse vermengen.

Schließlich Eiweiß zu Schnee schlagen und mit dem Teig mischen. Dafür einige Esslöffel Schnee untermengen, um die Masse aufzulockern, und dann den restlichen Schnee mithilfe einer Gummi-Teigspachtel und kreisenden Bewegungen unter den Teig heben.

Die Masse über die Feigen in die Form füllen und 25 bis 30 Minuten lang backen. Der Kuchen ist fertig, wenn an einem hineingestochenen Zahnstocher beim Herausziehen keine Teigreste mehr kleben bleiben.

Den fertigen karamellisierten Feigenkuchen mit Kaffee aus dem Ofen nehmen und sofort stürzen (sonst bleibt der Karamell an der Form kleben!). Ein saftiges Dessert.

Tipp

Für den karamellisierten Feigenkuchen mit Kaffee den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Form von 20 bis 22 cm Durchmesser mit Butter oder Öl einfetten und die ganze Form mit einem EL Zucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 2 0

Kommentare23

Karamellisierter Feigenkuchen mit Kaffee

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 30.11.2015 um 17:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 22.11.2015 um 05:31 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.10.2015 um 09:46 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 03.10.2015 um 19:45 Uhr

    sehr toll

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 01.10.2015 um 18:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche