Schwäbische Birnentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

  • Für Den Teig
  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Abgeriebene Schale einer
  • Zitrone (unbehandelt)
  • 125 g Gut vorgekühlte Butter

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für Den Belag

1 1/2 kg reife Birnen 1 Esslöffel Saft einer Zitrone

Mehl zum Ausrollen

2 Zwiebäcke

Für Den Guss

2 Eier

1 ct süsses Schlagobers (250 g) 1 ct Crème fraiche (200 g) 1 Prise Salz

40 g Zucker

1 Prise Zimt

50 g abgezogene Mandelkerne 1 Packung Vanillezucker

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Zucker,

Ei, Eidotter, Salz und Zitronenschale einfüllen. Die Butter in großen Flocken auf den Mehlrand setzen. Von der Mitte aus alle Ingredienzien zu einem Teig zusammenkneten. Zugedeckt 30 Min. abgekühlt stellen. In der Zwischenzeit die Birnen von der Schale befreien, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. Zugedeckt zur Seite stellen. Die Fläche mit ein wenig Mehl bestäuben. Zwei Drittel des Mürbeteigs rund auswalken, mit dem Ring der Tortenspringform (28 cm ø) ausstechen und als Boden in die Tortenspringform legen. Aus dem ganzen übrigen Teig eine Rolle formen, rundum in die geben legen und bis zum Rand hochdrücken. Die Zwiebäcke auf der feinen Seite der Haushaltsreibe raspeln und den Teigboden damit überstreuen. Die Tortenspringform kreisförmig von aussen nach innen mit den Birnenvierteln ausbreiten. Wenn Birnenviertel übrigbleiben: Die Früchte nocheinmal halbieren und in die Zwischenräume stecken, die bei dem Auslegen mit den Birnenvierteln entstanden sind. Die Torte im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C (Gas 4) auf der mittleren Leiste 20 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit die Eier mit der süssen Schlagobers, Crème fraiche, Salz, Zucker und Zimt mixen. Die abgezogenen Mandelkerne grob hacken und ohne Fett in der Bratpfanne goldbraun rösten. Die Mandelkerne dabei immer nochmal auf die andere Seite drehen. Die Torte aus dem Herd nehmen, die Mandelkerne über die Birnen streuen. Den Eier-Schlagobers-Guss mit einer Schöpfkelle darübergiessen. Die Torte auf der untersten Leiste bei 225 °C (Gas 4) noch weitere 50 Min. backen. Daraufhin die Torte mit dem Vanillezucker überstreuen. In der Tortenspringform auf ein Kuchengitter stellen.

Bis

zum Anschneiden wenigstens 1 Stunde abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwäbische Birnentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche