Schupfnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 0.15 kg Mehl
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Muskatwürze (gerieben)
  • Mehl (zum Formen)
  • 3 dag Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei

Die am Vortag gekochten und gekochten, geschälten Erdäpfeln in ein Gefäß raspeln. Mit Ei, Salz, Muskatwürze und Mehl zu einem festen Teig durchkneten.

Diesen auf ein bemehltes Basckblech lgen. Danach kleine Röllchen von knapp 1 cm ø arrangieren, die in 4 cm lange Stückchen geschnitten werden.

In einem geräumigen Kochtopf ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. Die Schupfnudeln reingeben und in zehn min gabelgar durchziehen lassen.

Schupfnudeln ordentlich abrinnen lassen. 30 g Butter oder Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Die halbe Menge der Schupfnudeln beigeben und in 10 Min. goldbraun braten.

Dabei immer noch mal vorsichtig auf die andere Seite drehen. Die Schupfnudeln rausnehmen und auf einer aufgeheizten Platte so lange warmstellen, bis die übrigen Schupfnudeln fertig sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Schupfnudeln

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 15.09.2015 um 10:36 Uhr

    na ja

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 05.05.2015 um 20:33 Uhr

    Bitte um Mengenangabe "Kartoffeln"

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 21.04.2015 um 20:54 Uhr

    Das Rezept nehme ich nicht ab. Zu viele Fehler!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche