Schokoladen-Kokos-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 100 g Punschkuvertüre (oder dunkle Kuvertüre)

Für den Teig:

  • 2 Stk Eier
  • 100 ml Öl
  • 150 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 250 ml Buttermilch
  • 8 EL Kokosflocken
  • 4 EL Kakaopulver (oder Schokosauce)

Für die Schokoladen-Kokos-Cupcakes am Anfang die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Das Eigelb mit Zucker und Öl vermischen.

Hierzu kommt noch das Mehl, Milch, Backpulver, Kokosflocken und Kakaopulver. Langsam den Schnee unterheben. Den fertigen Teig in die Förmchen geben und ins 200 °C vorgeheizte heisse Backrohr geben.

15-20 Minuten sollten reichen. Die Cupcakes aus den Rohr nehmen und ein bisschen abkühlen lassen. Dann die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen und die Cupcakes damit bestreichen.

Jetzt kann man auch Streusel, Flocke, Blümchen und so weiter auf die Schokoladen-Kokos-Cupcakes geben.

Tipp

Möchte man Streusel über die Schokoladen-Kokos-Cupcakes streuen, diese auf die noch heiße Kuvertüre geben, ansonst halten sie nicht mehr.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare13

Schokoladen-Kokos-Cupcakes

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 12.11.2015 um 22:07 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.05.2015 um 09:39 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 06.05.2015 um 18:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 08.02.2015 um 07:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Edith Draxler
    Edith Draxler kommentierte am 20.08.2014 um 19:15 Uhr

    Immer schnell gemacht und sehr gerne von allen gegessen !!!!!!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche