Schinken-Lauch-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Schinken-Lauch-Quiche den Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden. Beides vermengen und in wenig Öl kurz anschwitzen.

Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Eine runde oder ovale Auflaufform damit auslegen und darauf die Lauch-Schinken-Mischung verteilen.

Eier mit Milch, Petersilie, zwei Dritteln vom geriebenen Gouda, Salz, Pfeffer und Majoran verrühren und über die Lauch-Schinken-Fülle gießen.

Mit dem restlichen geriebenen Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

Dann die Hitze auf 170 Grad reduzieren und die Schinken-Lauch-Quiche weitere 15 Minuten backen.

Tipp

Am besten passt Tomatensalat zur Schinken-Lauch-Quiche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare1

Schinken-Lauch-Quiche

  1. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 27.06.2014 um 10:59 Uhr

    Habe statt dem Schinken Speckwürfel genommen. Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche