Sauerkrautsuppe nach Art des Braumeisters

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Geflügelfilet (z.B. Hähnchenbrust o.ae.)
  • 3 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 3 EL Kokosmilch
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Austern - und Sojasosse
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 6 Holzspiesse, eingeölt
  • Pfeffer
  • Salz
  • Mehl
  • Öl
  • Aluminiumfolie

Für die Sauce: 2 El gemahlene Hasel - oder evtl. Erdnüsse 1 Tl Maisstärke

200 ml Geflügelbrühe ein Viertel Tl Salz

ein Viertel Tl Pfeffer

ein Viertel Tl Koriander

ein Viertel Tl Kurkuma

ein Viertel Tl Sambal Ölek

Fleisch spülen, trocken reiben und in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden.

Aus den Ingredienzien "Knoblauch ... Pflanzenöl" eine Marinade machen, mit dem Fleisch mischen und das Ganze bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank 1 bis 2 Stunden einmarinieren.

Mehl auf ein Stück Aluminiumfolie streuen, Fleischwürfel auf die Holzspiesse stecken, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen, im Mehl rollen bis sie rundherum bedeckt sind und in ausreichend heissem Pflanzenöl goldbraun backen.

Für die Soße gemahlene Nüsse ein klein bisschen anrösten, mit klare Suppe löschen, Maizena (Maisstärke) in der Restmarinade zerrinnen lassen, die Nussbruehe damit binden, mit den Gewürzen pikant ab- schmecken und zu den Spiessen heiß zu Tisch bringen.

Zuspeisen : Safranreis und süß - sauerer Eisbergsalat Getränk : Weisswein beziehungsweise Rosé

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautsuppe nach Art des Braumeisters

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche