Rosenblüten Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 160 ml Rosé Sekt (wahlweise roter Traubensaft)
  • 10 g getrocknete Rosenblüten
  • 640 g Zucker
  • 20 g Apfelpektin
  • nach Belieben frischer Ingwer (geschält und in kleine Stücke geschnitten)
  • Saft von 3 Zitronen
  • 1 l Wasser

Für das Rosenblüten Gelee getrocknete Rosenblüten, in Stücke geschnittener Ingwer, Sekt, Wasser und Zitronensaft über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag bis zum Siedepunkt aufkochen, danach auskühlen lassen.

Ingwerstücke herausnehmen und alles mit 620 g Zucker aufkochen. Apfelpektin mit restlichen 20 g Zucker gut vermischen und langsam zufügen. Ein paar Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Danach das Rosenblüten Gelee in sterile Gläser einfüllen und verschließen.

Tipp

Das Rosenblüten Gelee passt wunderbar zu Käse, kaltem Fleisch, aufs Brot und als Tortenfüllung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare12

Rosenblüten Gelee

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 04.06.2016 um 22:19 Uhr

    ich nehm leicht angetrocknete Rosenblüten, da ich diesen Geschmack intensiver erschmecke

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 14.08.2016 um 07:52 Uhr

    vor allem ungespritzte Rosenblätter verwenden

    Antworten
  3. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 24.11.2015 um 23:42 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 09.06.2015 um 08:32 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
  5. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.05.2015 um 15:02 Uhr

    interessantes Rezept, geben getrocknete Rosenblüten noch genügend Geschmack ab?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche