Rinderfilets mit Grünen Bohnen und Tomatenwürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rinderfilet
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Stück Jungzwiebeln
  • 200 g Bohnen (grün)
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 300 ml Knorr Bouillon Pur Rind
  • 2 Stück Tomaten
  • 1 EL Maizena
  • 1/2 Becher Crème Fraîche
  • Rosmarin
  • 300 g Bandnudeln
Sponsored by Knorr Bouillon

Rinderfilet in dünne Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. In Olivenöl scharf anrösten und aus der Pfanne nehmen.

Jungzwiebeln und grüne Bohnen in 4 cm lange Stücke schneiden und im Bratenrückstand anschwitzen. Senf und Tomatenmark dazugeben, kurz anrösten und mit 300 ml Wasser und Knorr Bouillon Pur Rind auffüllen, aufkochen und leicht köcheln lassen bis die Bohnen bissfest sind.

Maizena mit 3 EL kaltem Wasser vermischen, in die kochende Sauce einrühren und aufkochen lassen.

Bei den Tomaten das Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden und zur Sauce dazugeben. Nochmals aufkochen, mit Creme Fraiche verfeinern und zuletzt die Filetspitzen dazugeben und 3 Minuten ziehen lassen.

Die Bandnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und mit den Rinderfilets servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare10

Rinderfilets mit Grünen Bohnen und Tomatenwürfel

  1. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 29.08.2015 um 12:06 Uhr

    scmeckt bestimmt gut

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 25.07.2015 um 20:42 Uhr

    gut

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.07.2015 um 20:01 Uhr

    HÖRT SICH GUT AN

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 25.07.2015 um 10:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 28.05.2015 um 09:46 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche