Reisfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reis (gekocht)
  • 400 g Hühnerfleisch (gekocht oder gebraten)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Paprikapukver ("Edelsüß")
  • Salz
  • 30 ml Suppe
  • Pfeffer

Für das Reisfleisch das Öl erhitzen, die Zwiebel schälen und fein würfeln, anschließend im Öl glasig braten. Das würfelig geschnittene Hühnerfleisch dazugeben und weiterrösten.

Danach das Paprikapulver hinzufügen und kurz mitrösten. Mit der Suppe ablöschen und den gekochten Reis untermischen. Das Reisfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Dieses Reisfleisch eignet sich ideal, um Reste (z.B. von einem Brathuhn) zu verwerten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare6

Reisfleisch

  1. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 25.04.2016 um 20:59 Uhr

    grünen Salat dazu, dann ist es gut kombiniert.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 27.12.2014 um 14:00 Uhr

    GUTE IDEE WÜRDE KLEIN GESCHNITTENEN PAPRIKA AUCH DAZU GEBN

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 03.12.2014 um 08:54 Uhr

    schmeckt fad

    Antworten
    • omiruth
      omiruth kommentierte am 09.11.2016 um 14:48 Uhr

      Dann solltest du vielleicht etwas mehr würzen? :)

      Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 23.07.2014 um 08:56 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche