Gefüllte Zucchini mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die gefüllte Zucchini mit Faschiertem zunächst Schalotten, Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zucchini abspülen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Semmeln in 1 cm große Würfel schneiden.

Milch erwärmen über die Semmeln gießen und gut einweichen.

4 EL Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und 1-2 Minuten anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten leicht wallen lassen.

Das Faschierte in eine geeignete Schüssel geben. Semmeln und Eier dazugeben und mischen. Schalotten und Knoblauch und abgezupfte Thymianblätter dazugeben. Alles gut mischen und mit Salz, Pfeffer kräftig nachwürzen.

Eine feuerfeste Form mit dem übrigen Olivenöl einstreichen.

Jungen Knoblauch in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Scheibchen in die Form legen und darauf die halbierten Zucchini setzen.

Die Masse mit Faschiertem in einen Spritzbeutel geben und die Zucchini damit füllen.

Den Parmesan über die Masse streuen und mit dem Zitronen- Olivenöl beträufeln. Die gefüllte Zucchini mit Faschiertem im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 180 °C 25-30 Minuten backen (Umluft 160 °C 20-25 Minuten).

Tipp

Die Masse in den gefüllte Zucchini mit Faschiertem eignet sich auch zum Füllen von Paprika oder Tomaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Gefüllte Zucchini mit Faschiertem

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 18.05.2016 um 09:05 Uhr

    Statt Parmesan nehme ich lieber einen Bergkäse

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 14.11.2015 um 15:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 28.07.2015 um 08:10 Uhr

    gut

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 13.05.2015 um 14:03 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 18.03.2015 um 09:16 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche