Reis mit Zwiebel und Gewürznelken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 140 g Reis (z.B. Basmati- oder Jasminreis)
  • etwas Salz
  • mind. 4 Nelken
  • 1 Stück Zwiebel

Für Reis mit Zwiebel und Gewürznelken Reis mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz in einen hohen Topf geben. Zwiebel schälen, vierteln und in jedes Viertel eine Gewürznelke stecken. Zum Reis geben.

Alles zusammen etwa 10-15 Minuten oder nach Packungsanleitung mit halb geschlossenem Deckel kochen lassen. Darauf achten, dass das Wasser nicht übergeht.

Nach Ende der Garzeit sollte das Wasser im Topf vom Reis aufgenommen worden sein.
Die Nelken aus den Zwiebeln entfernen.

Die Zwiebeln sind noch essbar und haben einen leichten Nelkengeschmack.

Tipp

Die Nelken werden in die Zwiebel gespickt, damit man sie am Ende nicht im Reis suchen muss.

Reis mit Zwiebel und Gewürznelken ist eine Beilage die zu fast allem passt, wozu man Reis isst. Sehr gut als Beilage für Geschnetzeltes geeignet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Reis mit Zwiebel und Gewürznelken

  1. Snow_White
    Snow_White kommentierte am 14.03.2015 um 19:51 Uhr

    Es gehört eine Zwiebel hinein. Habe den Fehler gar nicht bemerkt, danke für den Hinweis.

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 16.03.2015 um 12:46 Uhr

      Wir haben die Zwiebel bei den Zutaten bereits ergänzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. cramschi
    cramschi kommentierte am 14.03.2015 um 08:27 Uhr

    Die Zwiebel sind ja gar nicht bei den Zutaten..?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte