Ragout Des Popen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.8 kg Kalbfleisch; Keule beziehungsweise Schulter
  • 0.5 kg Schalotten
  • 3 md Paradeiser
  • 5 dag Butter
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 10 cl Rotwein, trockener
  • 12.5 cl Leitungswasser ((1))
  • 12.5 cl Leitungswasser; heiss, 2
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, mildes
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Neugewürz (Pulver)
  • 2 sm Knofel (Knollen)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Prise Cayennepfeffer

1. Fleisch abschwemmen, abtrocknen und in 3, 5 cm grosse Würfel kleinschneiden. Schalotten von der Schale befreien. Paradeiser häuten. Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

2. Butter in einem Bräter erhitzen. Fleisch dadrin bei starker Temperatur drumherum anbräunen. Ganze Schalotten dazumischen und unter Wenden bei mittlerer Hitze mitbraten, bis sie glasig werden. Tomatenwürfel dazufügen und kurz mitschmoren. Essig, Leitungswasser und Rotwein (1) eingießen. Mit Paprikaschote, Salz, Pfeffer-, Zimt- und Pimentpulver würzen und das Ganze zum Kochen bringen.

3. Knofel abbrausen. Die Knollen ungeschält im ganzen zwischen die anderen Bestandteile legen. Das Ragout bei geschlossenem Deckel eine Stunde bei schwacher Temperatur andünsten, gelegentlich Umrühren. Nach 1/2 Stunde Garzeit Leitungswasser (2) nachgiessen. Das Gericht fertiggaren, bis das Fleisch weich ist. Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blättchen häckseln. Das Ragout mit Salz und Cayennepfeffer pikant würzen. Petersilie darüberstreuen.

Zuspeise: Fladenbrot :Zubereitungsz. : 100 Min.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ragout Des Popen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche