Quittenmarmelade - Kelomat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Quitten, abgeschält und klein geschnitten
  • 2 Orangen (Saft davon)
  • 2000 g Zucker (circa)
  • 2 Nelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 Ingwer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Apfelsaft, wenn nötig

Optional:

  • Rum oder evtl. Quittenlikör zum Abschmecken

Quitten von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen, das Ganze in kleine Stückchen schneiden und in den Kelomat Form. Ein Häferl Wasser dazu und den Dampfeinsatz darüber stellen.

Als nächstes die kleine geschnittenen Quittenwürfel in den Dampfeinsatz Form.

Deckel schliessen, aufwallen lassen auf bis das Ventil auf Stufe 2 steht.

Ca. eine halbe Stunde machen, folgend abdampfen, kontrollieren ob die Quitten weich sind, vorausgesetzt, dass nicht von Neuem ein paar min dazugeben und die Quittenstücke folgend in eine geeignete Schüssel umfüllen die Schalen mit dem Saft durch ein Sieb über die Quitten Form.

Darauf, die Quitten wiederholt in einen Topf Form, den Saft und die abgeriebene Schale der Orangen, sowie der Zitrone dazu, ebenso eine Stange Zimt und ein schönes Stück Ingwer.

Wenn nötig noch ein wenig Apfelsaft dazugeben, die Quitten sollten aber nicht mit Flüssigkeit bedeckt sein. Den Inhalt des Topfes wiegen und mit Haushaltszucker 1:1 auffüllen.

Aufwallen lassen und in etwa 20 Min. herstellen bis alles zusammen eine schöne rote Farbe angenommen hat - Gelierprobe herstellen, wenn es noch nicht geliert, noch ein wenig länger herstellen, bei mir waren es 20 min.

Sofort in heiss ausgespülte Gläser leeren, verschließen und auf den Kopf stellen. Oder mit angefeuchtetem Einmachcellophan bedecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Quittenmarmelade - Kelomat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche