Putencurry mit Erdnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Putenbrust
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limettenblätter (getrocknet)
  • 1 Chilischote
  • 100 g Erdnüsse (geschält)
  • 3 TL Currypulver
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Öl (zum Anbraten)

Für das Putencurry mit Erdnüssen zunächst Ingwer, Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote entkernen, Strunk entfernen und die Chili fein hacken.

Das Fleisch zuputzen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 3 cm große Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit heißem Öl anbraten. Schalotten, Knoblauch und Ingwer mitbraten. Limettenblätter, Chili und Erdnüsse hinzufügen.

Den Curry darüber streuen und alles zusammen kurz anrösten. Nun mit Kokosmilch auffüllen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Das Putencurry mit Erdnüssen vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Tipp

Das Rezept für Putencurry mit Erdnüssen kann auch mit Hühnerfleisch zubereitet werden.

Servieren Sie dazu Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 6 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Putencurry mit Erdnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche