Pudding mit Topfenhaube und Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Topfenfülle (fertig oder übriggebliebene)
  • 1 Pkg Puddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • Früchte (nach Geschmack)

Für den Pudding in der Pfanne eine Topfenfülle (z.B. für Strudel) ca. 20 Minuten bei ca. 150 Grad backen. Danach gut auskühlen lassen. Einstweilen den Pudding zubereiten.

Gläser bereit stellen und in der Pfanne die Topfenkreise mit dem Glad ausstechen. Pudding in dir Gläser füllen und etwas auskühlen lassen.

Danach die Topfenhaube aufsetzen und gut im Kühlschrank auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit frischen Früchten und Staubzucker garnieren.

 

Tipp

Das Rezept ist sehr variabel und sollte einmal eine Topfenfülle übrig bleiben, ist sie damit super verwertet. Ansonsten kann man auch eine fertige Topfencreme oder -fülle verwenden. Den Pudding kann man mit beliebigen Früchten servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Pudding mit Topfenhaube und Früchten

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 16.10.2015 um 23:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 03.09.2015 um 11:35 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 03.08.2015 um 06:24 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.07.2015 um 19:18 Uhr

    gute Idee für die Topfenrestln, so schmecken sie mit Pudding :-)

    Antworten
    • Judith195
      Judith195 kommentierte am 07.07.2015 um 19:55 Uhr

      Richtig :) Hab im Internet kein Rezept für die "Restl" gefunden und zum weg schmeißen ist es ja zu schade. Also war ich etwas kreativ ;)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche