Pititinga

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pititinga; auch Manjuba genannt (gegessen als ca 5-8 cm große Fischchen mit Schwanz und Kopf)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • Salz (nach Bedarf)
  • 2 Limettensaft
  • Weizenmehl; zum Panieren
  • Öl (zum Fritieren)

Die Fischchen abwaschen und abtrocknen. Mit Salz, Knoblauch und Limettensaft würzen, etwa 5 min stehen. Abtupfen, bemehlen und in heissem Öl in Öl herausbacken, bis sie kross sind. Auf Küchenrolle abrinnen, dann auf der Stelle zu Tisch bringen.

Forte/Bahia. Köstlich! Dazu gab es Limettenschnitze und scharfe "Vinagrete" aus Paradeiser, Zwiebel, grüne Paprika, Chili (alles zusammen fein gewürfelt) mit Essig oder Limettensaft und Öl) Anstelle von Weizenmehl kann man auch Fuba (feines Maismehl) zum Panieren nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pititinga

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche