Pikanter Fleischstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 2

  • 4 Blätter Tante Fanny Frischer Strudelteig
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 20 g Semmelbösel
  • 1 Stück Ei
  • 1 Stück Zwiebel (klein geschnitten)
  • 4 Stück Gewürzgurkerl (in Scheiben geschnitten)
  • 3 Stück Tomaten (groß)
  • 200 g Schinken (in Streifen geschnitten)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (oder Margarine zum Bestreichen)
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Strudelblätter laut Verpackungsanleitung vorbereiten. Backrohr auf 190° C vorheizen. Zwiebel mit Petersilie in Öl anrösten. Faschiertes mit Semmelbrösel und Ei vermengen und mit Oregano, Salz und Pfeffer pikant würzen. Die Hälfte der Fülle auf den Teig auftragen, einen handbreiten Streifen Teig freilassen und die gerösteten Zwiebel über das Faschierte verteilen. Darüber Gewürzgurkerl, Tomaten und Schinkenstreifen legen. Seitenränder des Teiges einschlagen und mit Hilfe des Tuches einrollen. Ränder festdrücken. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas zerlassener Butter oder Margarine bestreichen. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene etwa 30 Min. goldbraun backen.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare41

Pikanter Fleischstrudel

  1. szb
    szb kommentierte am 17.06.2015 um 06:43 Uhr

    Das pikant mag ich

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 17.06.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 28.04.2015 um 07:23 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 08.03.2015 um 05:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 28.02.2015 um 20:47 Uhr

    So lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche