Pikante Butterbrösel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, die Brösel darin langsam bräunen und dann wieder auskühlen lassen. Mit gehacktem Ei, Salz sowie Petersilie vermischen und abschmecken.

Verwendung: ideal als Garnitur für gekochten Spargel, Broccoli oder anderes Gemüse

Variationsmöglichkeiten: Die sauren Brösel könnten durch fein gemahlene Kürbiskerne, Haselnüsse, Mandelblättchen, Mohn, Sesam oder Sonneblumenkerne verfeinert werden, wobei auch die Butter durch Kürbiskern- oder Walnussöl ersetzt werden könnte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Pikante Butterbrösel

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 17.08.2015 um 11:20 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Michaela1975
    Michaela1975 kommentierte am 10.06.2013 um 20:12 Uhr

    Ausgezeichnet - auch als Beilage zu gebratenem Fleisch, Spargel und Semmelknödel! Danke Aaron für die Tipps!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche