Physaliskompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Physaliskompott kochen Sie die Physalisbeeren in etwas Zucker und Zitronensaft. Stechen Sie während des Kochens mit der Gabel Löcher in die Beeren, dann platzen die Physalis während des Kochens nicht so schnell auf.

Ein Schuß Brandwein oder ein Schuß süßer Weißwein runden das Ganze ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Physaliskompott

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 19.07.2016 um 19:27 Uhr

    mit einer vanilleschote dazu auch lecker (:

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 30.12.2014 um 13:25 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 25.12.2014 um 17:16 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche