Girandole al Pesto alla Genovese mit getrockneten Tomaten, frisch geriebenem Schafskäse und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Girandole
  • 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese
  • 170 g getrocknete Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Schafskäse (oder Feta)
  • 100 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
Sponsored by Barilla

Für die Girandole al Pesto alla Genovese den Rucola verlesen (gegebenenfalls zu lange Stiele abschneiden).

Die Barilla Girandole in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen.

Knoblauchzehen durchdrücken und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen. Die getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, dazugeben. Für ca. 2–3 Minuten mitschwitzen.

Barilla Pesto alla Genovese hinzugeben und vorsichtig erhitzen.

Die Girandole abgießen und mit dem Pesto und den getrockneten Tomaten vermischen.

Den Schafskäse mit der groben Seite der Küchenreibe über die Pasta reiben und mit Rucola bestreuen.

Die Girandole al Pesto alla Genovese anschließend heiß servieren.

Tipp

Ein schnelles und leckeres Girandole Rezept!

Wollen Sie das Pesto alla Genovese selbst zubereiten?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare11

Girandole al Pesto alla Genovese mit getrockneten Tomaten, frisch geriebenem Schafskäse und Rucola

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 10.12.2015 um 16:25 Uhr

    find ich gut :), kommt gleich heute auf den Tisch.

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 20.07.2015 um 16:55 Uhr

    lecker Nudeln

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 24.06.2015 um 19:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 22.06.2015 um 21:36 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche