Perlhuhnbrust Auf Cous-Cous Mit Datteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Perlhuhnbrüste
  • 200 g Couscous
  • 50 g Korinthen
  • 50 g Geröstet Pinien
  • 50 g Petersilie (gehackt)
  • 12 Datteln (getrocknet)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Garam Marsala (indische Kräutermischung)
  • Pflanzenfett (zum Braten)

"Köstliches aus Gedörrtem und Getrocknetem" Cous-Cous in Pflanzenfett anrösten, mit ein klein bisschen Suppe löschen und auf kleiner Flamme leicht wallen. Die Perlhuhnbrüste mit Salz, Pfeffer und Garam Marsala würzen und von beiden Seiten anbraten, im Herd bei 200 °C zirka 6 Min. fertig gardünsten.

Die Datteln halbieren und in ein wenig klare Suppe kurz erhitzen. Korinthen und Pinien unter das Cous-Cous Form, mit Salz, Pfeffer und Garam Marsala nachwürzen.

Petersilie einrühren. Die Perlhuhnbrüste auf das Cous-Cous setzen und die Datteln kurz in Pflanzenfett schwenken und hinzfügen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhnbrust Auf Cous-Cous Mit Datteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche