Pasta Special: Tagliardi mit Kaninchen Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schwierigkeitsgrad:

  • Mittelschwer

Zubereitungszeit:

  • 50 Min.

Zutaten Für:

  • 4 Leute
  • 3 Paprika
  • 4 Kaninchenkeulen
  • 8 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Geputzte Staudense
  • 3 Karotten (geschält)
  • 2 EL Mehl
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 300 ml Kaninchen- bzw. Hühnerfond
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 300 g Tagliardi; Nudelplaettchen, auch Penne oder Rigatoni
  • 3 EL Oliven
  • 3 Teelöffel Kapern

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Paprika spülen, vierteln und dabei Stielansatz, weisse Innenhäute und Kerne entfernen. Auf ein Backblech legen und bei 250 Grad unter dem Bratrost im Herd stark rösten, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. Herausnehmen, kurz mit einem nassen Geschirrhangl bedecken. Darauf die Haut entfernen und das Fruchtfleisch in Streifchen schneiden.

Kaninchenkeulen am Gelenk durchschneiden, Oberschenkel ein weiteres Mal in zwei Stückchen schneiden. Schalotten und Knoblauch enthäuten und halbieren.

Stangensellerie und Karotte in Scheibchen schneiden.

Kaninchenteile in Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abklopfen. In einem ofenfesten Kochtopf Olivenöl erhitzen und die Kaninchenteile auf dem Küchenherd von allen Seiten goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch aus dem Kochtopf heben, darin Schalotten, Stangensellerie und Karotten anschwitzen. Nach 10 Min. Knoblauch, Kaninchen und Ofenpaprika hinzufügen. Mit Kaninchen- oder Hühnerfond löschen und aufwallen lassen. Rosmarinzweige auflegen und den Kochtopf in den auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr schieben.

Inzwischen die Nudeln ein klein bisschen kürzer als Packungsanleitung machen, abschütten. Nach 20 Min. Oliven, Kapern und Nudeln zum Fleisch Form und weitere 5 Min. auf dem Küchenherd bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden.

Eventuell ein kleines bisschen Wasser hinzufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Sofort zu Tisch bringen.

St- Aubin, Burgund.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Special: Tagliardi mit Kaninchen Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche