Pasta mit cremiger Lachs-Erdbeer-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdbeeren
  • 2 Handvoll Basilikum
  • 1 Stk. Knoblauchzehen
  • 250 g Lachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 EL Rama Culinesse Pflanzencreme
  • 500 g Spaghetti
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Kochen
  • 150 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
  • Salz
Sponsored by Rama Cremefine

Für die Pasta mit cremiger Lachs-Erdbeer-Sauce die Erdbeeren putzen und vierteln.
Eine Handvoll Basilikumblätter grob zerpflücken oder mit der Küchenschere klein schneiden, die andere Hälfte ganz lassen.
Knoblauch schälen und fein hacken.

Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und Lachswürfel rundherum anbraten.
Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.

In der Zwischenzeit Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Lachswürfel mit Cremefine ablöschen. Erbsen und zerkleinertes Basilikum zugeben und in der Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz abschmecken. Erdbeeren unterheben.

Ist die Sauce zu sehr reduziert, 2-3 EL Wasser unterrühren.

Mit Basilikumblättern bestreuen und zu den Spaghetti servieren.

Tipp

Ein Esslöffel eingelegter grüner Pfeffer gibt dem Gericht eine pikante Schärfe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare39

Pasta mit cremiger Lachs-Erdbeer-Sauce

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 04.11.2015 um 15:35 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.09.2015 um 08:34 Uhr

    sehr interessante Kombination

    Antworten
  3. vevk
    vevk kommentierte am 09.06.2015 um 07:44 Uhr

    Seeeeehr lecker! ein tolles Geschmackserlebnis. Danke für das Rezept!!

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 03.06.2015 um 07:59 Uhr

    klingt super!

    Antworten
  5. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 02.06.2015 um 20:29 Uhr

    Kann mir diese Kombination nicht vorstellen, muss ich mal ausprobieren!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche