Pariser Spitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 1/4 kg Kochschokolade
  • 1/4 kg Schlagobers

Für den Mürbteig:

Butter in kleine Stücke schneiden und bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte Zucker, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und Eidotter geben. Mit den Fingerspitzen durchkneten. Die weiche Butter hineinkneten. (Mürbteig sollte nicht zu lange geknetet werden.) Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde kühl stellen. Ausrollen, Kekse ausstechen und bei 180° C hellbraun backen. Schokolade mit Schlagobers aufkochen und einige Stunden kalt stellen. Die Creme mit dem Mixer aufschlagen und in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen. Auf die Kekse Spitz aufdressieren und mit der Schokoladenglasur überziehen.

Tipp

Pariser Creme lässt sich im Kühlschrank auch einige Zeit aufbewahren, vor der Weiterverarbeitung muss sie lediglich im Wasserbad leicht angewärmt und dann wieder schaumig aufgeschlagen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Pariser Spitz

  1. koche
    koche kommentierte am 22.09.2015 um 18:12 Uhr

    toll

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.09.2014 um 14:11 Uhr

    PROBIEREN

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche